Klarheit - Ich seh' ich seh' was du nicht siehst...

Klarheit - Ich seh' ich seh' was du nicht siehst...

Die Mathe-LehrerInnen unter uns kennen ihn vermutlich – diesen unbezahlbaren Gesichtsausdruck, diese paar Sekunden der Erstarrung, die geweiteten Augen, der leicht offenstehende Mund - wenn plötzlich „der Groschen fällt“, wie man so schön sagt.

 

Von einer Sekunde auf die andere alles so klar! Glasklar! Ein Aha-Erlebnis. Es ist eine Mischung aus Erstaunen, Freude und leichter Verwirrung über die Einfachheit der Lösung, die sich im Gesicht widerspiegelt, wenn im wahrsten Sinne des Wortes plötzlich ein „Licht aufgeht“. Die Verwunderung darüber, es nicht eher begriffen zu haben, den Zusammenhang bzw. den Schlüssel nicht gesehen zu haben, blind dafür gewesen zu sein. Leichte Euphorie auf beiden Seiten! Aufatmen. Zufriedenheit. Angenehme Müdigkeit. Ein Etappensieg ist geschafft!

Aha-Erlebnisse

Wenn ich meine Tätigkeit auf einen Nenner bringen bzw. sie als Produkt beschreiben müsste, so würde ich sagen, ich biete Aha-Erlebnisse an. Sie sind es, weshalb Menschen zu mir in die Praxis kommen.

 

Aha-Erlebnisse sind auch die Antwort auf die Frage, wie Blockaden lösen geht – und zwar auf elegante und nachhaltige Weise: sie lösen sich von selbst! Kein Voodoo, kein Zauber. Es ist wie in der Mathematik – das Erkennen und Verstehen des Lösungsweges IST die Lösung!

 

Aha-Erlebnisse gibt es in allen Größen und Formen. Kleine und feine, die das Leben leichter machen, die unseren Ballast verringern, Kraft zum Aufatmen geben, Mut machen. Hin und wieder gibt es auch große, bahnbrechende Aha-Erlebnisse, die unser Weltbild aus den Angeln heben, die eine völlig neue, nie für möglich gehaltene Richtung aufzeigen. Die kurzfristig sprachlos und langfristig einfach nur glücklich und frei machen. Die Perspektive verändert und erweitert sich.


 

Aha-Erlebnis:

 

Ein vom deutschen Psychologen Karl Bühler geprägter Begriff, der das schlagartige Erkennen eines gesuchten, jedoch zuvor unbekannten Sinnzusammenhanges bezeichnet.

 

Die Theorie geht von 4  Merkmalen aus:

  1. das Aha-Erlebnis kommt plötzlich
  2. die Lösung des Problems kann unmittelbar verarbeitet werden
  3. das Aha-Erlebnis bewirkt einen positiven Affekt
  4. wer eine plötzliche Einsicht erlebt, ist von der Richtigkeit der Lösung überzeugt

 


Klar sehen und benennen

Ich setze meine Fähigkeit dafür ein, etwas zu sehen und zu benennen, das zu einem Aha-Erlebnis führt. Den Weg frei zu machen damit sich die Blockade lösen kann.

 

Im Grunde funktioniert es so: Jemand schildert mir einen Sachverhalt, wie z.B. ein Problem in der Firma, ein wiederkehrendes Konfliktthema zu Hause, Belastungen in der Familie, einschränkende Muster, gesundheitliche Beschwerden, Kummer, Stress oder Kränkungen.

 

Meine Aufgabe dabei ist es, aufmerksam zuzuhören und wahrzunehmen, was währenddessen im Energiehaushalt meines Gegenübers passiert. Ich konzentriere mich darauf, was auf Ebene der Seelenkommunikation zum Thema vermittelt wird und welche Informationen das Unterbewusstsein des Klienten bzw. der Klientin zusätzlich liefert. Indem ich ausspreche was ich wahrnehme, teile ich Hinweise und Erkenntnisse mit (die mir selber oft gar nicht viel sagen). Es sind jene Puzzle-Teilchen, die  zur Lösung von Blockaden führen. Die Sache kommt in Bewegung, es passiert endlich etwas, das weiterhilft. Der Geist beruhigt und entspannt sich.

 

Seelencoaching - Magie ohne Zauberstab

Körper Geist und Seele sind ununterbrochen mit Blockaden beschäftigt. Das liegt in der Natur der Sache. Das sind SIE selbst! Es handelt sich um Ihre persönliche Kompetenz und die ureigenste Aufgabe Ihrer Seele! Die Fähigkeit Blockaden zu lösen und gestärkt daraus hervorzugehen bzw. sich zu entwickeln steckt in jedem von uns.

 

Blockaden lösen sich wenn sie erkannt und verstanden werden. Niemand kommt von außen mit dem Zauberstab und löscht

irgendwas. (Zugegeben – das wäre schon super, und so ein paar klitzekleine Tricks hab ich schon drauf... dazu aber ein andermal mehr). Es ist vielmehr so, dass bei manchen Themen ein „Seelencoaching“ helfen kann, um rascher und nachhaltiger zu einer Lösung zu kommen. Um sich nicht endlos im Kreis zu drehen, weniger zu leiden und die Lebensqualität zu erhöhen. Es ist ein Beitrag zur persönlichen Entwicklung und Entfaltung. Es geht um Befreiung und Erkenntnis. Und um den behutsamen Umgang mit Verletzungen der Seele.

 

Ist es schon einmal vorgekommen, dass Sie sich nach einem Gespräch plötzlich befreit und zuversichtlich gefühlt haben? Sie eine neue Denkrichtung einschlagen konnten, ausgelöst durch eine beiläufige Frage oder Anmerkung Ihres Gesprächspartners? Jemand, der Ihnen seine Meinung nicht "aufgedrückt" sondern Sie inspiriert hat? Genau darum geht es.

 

Diese Inputs gab ich früher meist unbewusst, ich wurde immer wieder darauf angesprochen aber es ist mir eher "passiert". Heute ist das meine Profession, etwas das ich gezielt einsetze. Ich sehe, was (normalerweise) verborgen bleibt. Das ist es was ich kann und mache: Klar sehen. Ihnen zu mehr Klarheit bei Ihren Themen verhelfen. Blockaden durch Aha-Erlebnisse sichtbar machen und sie zur Auflösung führen.

Open your mind

Dieser Gesichtsausdruck nach einem Aha-Erlebnis – zu erleben wie jemandem sprichwörtlich der „Knopf aufgeht“ - ist etwas Schönes und Erhebendes, das ich sozusagen als Draufgabe für meine Arbeit bekomme und wofür ich sehr dankbar bin. Etwas, das vor allem Mathe-Nachhilfe-LehrerInnen wirklich verstehen ;-)

 

In diesem Sinne – open your mind! Wenn es um Herz-Seele-Psyche geht bin ich gerne für Sie da, um zu mehr Klarheit zu gelangen und Ihre Themen zu reflektieren. Für Differenzialrechnung & Co wenden Sie sich bitte an das Mathe-Genie Ihres Vertrauens!

 

Alles Liebe!

 

 

P.S. Mehr zum Thema Blockaden finden Sie HIER 

 

Über Kommentare, Anregungen, Wünsche freue ich mich sehr! (Kommentarfeld siehe unten)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0